Der Himmel über uns


-2. Juli 2018-

Jippie, unser Himmel ist fertig und er ist soo toll geworden! :))

 

Den Sprühkleber konnte man tatsächlich komplett vergessen, die Kartenstücke hatten sich wieder vollständig abgelöst.

Mit Pattex und Alleskleber hat's dann aber schließlich doch gehalten.

Zum Schluss haben wir alles noch mit einer Schicht Tapetenschutz überstrichen.

So kann man jetzt nämlich ab und an mal feucht drüberwischen, was für meine Hausstaubmilbenallergie sehr wichtig ist.

 

Nach dem wir Uwes Decke von Staub und Schmutz befreit hatten, konnte der Dachhimmel mittels Acrylkleber und diesen kleinen graunen Nippseln, die ihn auch zuvor schon an der Decke gehalten hatten, wieder befestigt werden.

 

Ich freue mich schon wahnsinnig darauf, unter der Weltkarte zu liegen und neue Routen zu planen! ;)

 

Hier könnt ihr nochmal ein aktuelles Zwischenergebnis vom Innenraum sehen.


-15. Juli 2018-

Dieser Sprühkleber hat mich wahnsinnig gemacht!

Er wollte einfach die Kanten der Karte nicht festkleben :(

Morgen probieren wir's  nochmal mit ganz normalem Bastelkleber.



-10. Juli 2018-

Heute haben wir angefangen unsere Innendachverkleidung zu gestalten.

Selbige besteht nämlich aus grauem, 18 Jahre alten Filz und sieht dementsprechend doch schon etwas ranzig aus.

Dafür haben wir den Dachhimmel zuerst komplett rausgenommen und dann den Filz abgefriemelt -was wesentlich schenller ging als erwartet, Lucas dafür aber auch aufgeschürfte Fingerknöchel beschert hat.

Anschließend kratzten Klaus und Lucas noch die darunter liegende Schicht Kleber ab.
Im Baumarkt ließen wir uns einen super schönen, hellen Blauton anmischen (Meerblau) und strichen die Verkleidung damit an.

Jetzt trocknet das Ganze erstmal in Ruhe vor sich hin, bevor wir dann vielleicht schon am Donnerstag die zweite Schicht Farbe auftragen können.


Komisch. Hier fasse ich in ein paar Zeilen zusammen, was uns den halben Tag in Anspruch genommen hat ;)

 

Wenn das Ganze mal fertig ist, soll es im besten Falle so aussehen: Wunderschön hellblau und mit Teilen einer großen Weltkarte versehen. :)